Forschen mit COSATEQ

COSATEQ arbeitet eng mit nationalen sowie internationalen Hochschulen und Universitäten zusammen. Von dieser Kooperation profitieren beide Seiten: So unterstützen wir unsere Partner aus den Bereichen Forschung und Lehre gern mit kostenlosen Lizenzen unserer Linux-basierten Echtzeitsimulationsumgebung SCALE-RT. Im Gegenzug erhalten wir fundiertes Feedback, um unsere Produkte noch besser machen zu können.

Forschungsprojekte

Zu folgenden Zwecken werden COSATEQ-Produkte in Forschung und Lehre eingesetzt:
  • HiL-Simulatoren für Bodentests
  • Inverse Pendel
  • Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung an der FH Düsseldorf
  • Forschung im Rahmen von Diplomarbeiten
Diese Universitäten und Hochschulen vertrauen auf Lösungen von COSATEQ:
Deutschland
  • Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
  • Hochschule Braunschweig
  • Hochschule Braunschweig/ Wolfenbüttel
  • Hochschule Düsseldorf
  • Hochschule Erlangen
  • Hochschule Gelsenkirchen
  • Hochschule Kassel
  • Hochschule Kiel
  • Hochschule München
  • Hochschule Ravensburg-Weingarten
  • Hochschule Regensburg
  • Eberhard Karls Universität Tübingen
  • Justus-von-Liebig Schule
  • Ostfalia Hochschule
International
  • Institute National de Recherche en Informatique et en Automatique INRIA (Frankreich)
  • The University of Liverpool (Großbritannien)
  • Indian Institute of Science (IISc) Bangalore (Indien)
  • University of Applied Science Vorarlberg (Österreich)
  • Interstaatliche Hochschule für Technik Buchs NTB (Schweiz)