Künstliche Intelligenz (KI) hat viele Gesichter

Wir lehren den Maschinen das Lernen

COSATEQ Kuenstliche Intelligenz KI Artificial Intelligence AI illu
Ob im Maschinenbau, der industriellen Produktion, der Automobilität oder Medizin: In allen technischen Bereichen müssen immer noch Menschen viele Vorgänge und Signale manuell auswerten und die daraus notwendigen Entscheidungen treffen. Die Künstliche Intelligenz wird hier nachhaltig für Entlastung und Optimierungen sorgen.

Informieren Sie sich hier und in einem persönlichen Gespräch mit uns über das immense Potential der KI/AI für Ihr Unternehmen.

Was ist KI (Künstliche Intelligenz) in Maschinensteuerungen?

Das prominenteste Beispiel für eine Automatisierung auf Basis von AI (Artificial Intelligence) oder zu deutsch KI (Künstliche Intelligenz) ist sicher das autonome Fahren. Dank der vielfältigen Entwicklungen im Bereich der Fahrassistenzsysteme sind moderne Autos mit vielen Sensoren und Kameras ausgestattet. Diese Umweltdaten müssen „nur“ noch durch eine intelligente Maschinensteuerung ausgewertet und in (Lenk- und Brems-)Entscheidungen überführt werden.

Weniger publikumswirksam, aber wirtschaftlich von erheblich größerer Bedeutung, ist der Einsatz von Machine Learning, Deep Learning und Artificial Intelligence in der Industrie. Hier widmet sich die AI/KI der Erforschung intelligenten Problemlösungsverhaltens durch Maschinen, um Fertigungsprozesse zu optimieren und Maschinen „vorausschauend“ zu warten.

SOFTWARE: Wie kann man AI (Artificial Intelligence) programmieren?

Die Entwicklungsingenieure von COSATEQ bringen mit den ausgereiften Softwarelösungen der Partner FORCAM und IN GmbH die Künstliche Intelligenz in den Produktionsalltag der Industriemaschinen. Auf der Grundlage von statistischen Methoden und intelligenter Data Analytics schafft die Technologie Verknüpfungen in künstlichen neuronalen Netzen. Aus Stichworten wie Big Data, Data Mining, Feature Extraction und Mustererkennung machen die COSATEQ Softwareentwickler praktische Anwendungen für die Welt der Maschinen und Prüfstände.
Wir lösen Ihre Aufgaben durch Software-Entwicklung unter anderem mit R, Python, C++ und Java/Kotlin.

Die Anbindung ihrer bestehende SPS Infrastruktur an die IIOT (Industrial Internet of Things) Welt gestalten wir mit führenden Lösungen wie BACHMANN M1, SIEMENS S7 und BECKHOFF SPS.

PREDICTIVE MAINTENANCE: Wie verlängert künstliche Intelligenz die Maschinen-Lebensdauer?

predictive maintenance de
Die vorausschauende Wartung von Industrieanlagen erobert unter dem Begriff Predictive Maintenance immer mehr die Anlagen und Prüfstände der Wirtschaft. Die künstliche Intelligenz liegt hier in der Einschätzung des „Gesundheitszustandes“ einer Maschine, um bereits vor dem Maschinenstillstand auf ein notwendiges Wartungsfenster aufmerksam zu machen. Sie löst damit starre Wartungszyklen ab, die erfahrungsgemäß zu früh (weil noch unnötig) oder zu spät (weil schon Schaden enstanden ist) erfolgen.
Bei Materialprüfständen schützt Predictive Maintenance den Prüfling oder gar den ganzen Prüfstand, indem der Prüfvorgang rechtzeitig vor deren Zerstörung gestoppt wird.

MACHINE LEARNING: Wie bringt man der Regelungstechnik selbständiges Lernen und Adaptivität bei?

kreislauf de
Machine Learning erweitert die Fähigkeiten der klassischen adaptiven Regelung enorm. Anhand großer laufender Datenmengen aus den Sensoren, welche zu jeder Regelungsaktivität entsprechende Rückmeldungen geben, „lernt“ die Maschine ihre Aktionen und Reaktionen besser abzustimmen. Das „Lernen der Strecke“ gestaltet die Regelungstechnik effizienter und robuster.

CONDITION MONITORING: Welche Rolle spielen die Sensordaten für Data Analytics und effiziente Maschinenüberwachung?

Eine Vielzahl von Einflussfaktoren auf den Zustand einer Maschine müssen überwacht werden: Feuchtigkeit von Raum und Material, Temperatur der Umgebung und des Mediums, Druck, Schwingung, Flüssigkeitsqualität und je nach Anforderung noch weitere Messgrößen.
Diese Daten aus der Zustandsüberwachung fließen nicht nur in das Human Machine Interface (HMI) ein, um Bediener zu informieren. Das Condition Monitoring liefert die Ist-Zustände an die Künstliche Intelligenz (KI), damit diese laufend dazulernen und Bewertungen sowie Entscheidungen treffen kann.
Wir bringen Industrie 4.0 in Ihr Unternehmen

Wir unterstützen Unternehmen in allen Bereichen - von Fernüberwachung über Telemetrie bis zur Predictive Maintenance / vorausschauenden Wartung - und freuen uns auf Ihren Anruf:


☎ +49 7522 9749 0

rettungsring
COSATEQ Repair & Care

Steckt Ihr Projekt fest?
Probleme mit Hardware/Software?
Drängt die Zeit?

Projekt-Rettungsteam
personalservice iStock  C g stockstudio 951514270
COSATEQ Personalservice

Unsere Spezialisten verstärken in der Arbeitnehmerüberlassung Ihr internes Team - mehr Infos:

Verfügbare Experten