IoT (Internet of Things) Projekte brauchen Ideen, Zusammenarbeit, Planung, breites Know-how

COSATEQ Internet der Dinge IoT Smart Factory illu
Das Internet of Things (IoT) beziehungsweise Industrial Internet of Things (IIoT) ist ein westentlicher Bestandteil auf dem Weg zur digitalen Transformation im Kontext von Industrie 4.0. Für die Konzeption und Implementation der Machine-to-Machine Technologie (M2M) verfügt COSATEQ über das Know-how und die innovative Software und Hardware.
Wir unterstützen Unternehmen in allen Bereichen: von Fernüberwachung über Telemetrie bis zur Predictive Maintenance (vorausschauenden Wartung).

INDUSTRIE 4.0: Warum wird das IoT (Internet der Dinge) in alle Fertigungshallen einziehen?

Die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen lässt sich an immer denselben Faktoren ablesen: der betrieblichen Effizienz, Senkung der Produktionskosten, Beschleunigung von Prozessen und erfolgreicher Umsetzung neuer Geschäftsmodelle. Die Automatisierung hat in vielen Industriebereichen durch Robotik und Digitalisierung bereits einen hohen Grad erreicht. Auch in der Logistik wurde die just-in-time Versorgung der Produktion mit Rohstoffen und Teilen durch Digitalisierung stets effizienter.

In der Kommunikation erfüllen aber noch immer viele Menschen die Schnittstellenfunktionen zwischen Logistik und Produktion, Maschine A und Maschine B, Maschinenverschleiß und Ersatzteilbestellung.

Der nächste logische Schritt der Automation liegt deshalb im Aufbau der direkten Machine-to-Machine (M2M) Kommunikation, die vom Menschen überwacht, aber nicht mehr initiiert wird. Dem IIoT (Industrial Internet of Things) wird deshalb das nächste große Potential für die Steigerung von Effizienz zugesprochen.

EFFIZIENZ: Welche Vorteile hat das IIoT (Industrial Internet of Things) fĂŒr die Produktion?

Bei einer konsequenten Einführung und Umsetzung des industriellen Internets der Dinge erfolgen Materialbeschaffung, Produktion und Transport materieller Güter mit höchster betrieblicher Effizienz. Durch Machine Learning lassen sich Produktionsprozesse automatisieren, die aufgrund ihrer Komplexität bislang die Kontrolle und Steuerung durch einen Menschen erforderten. Prozessoren können große Datenmengen extrem schnell erheben und verarbeiten. Auf dieser Basis lassen sich Produktionsprozesse im laufenden Betrieb quasi in Echtzeit an sich verändernde Anforderungen anpassen.

Die Ingenieure von COSATEQ Engineering sind Ihre Spezialisten bei der Planung und Umsetzung intelligenter vernetzter Maschinen und Geräte. Wir kennen die oft widrigen Umgebungsbedingungen aus über 20 Jahren Erfahrung in Regelungstechnik und Embedded Systems, und finden für Ihr Unternehmen die beste und machbare IIoT Lösung.

OPC UA: Wie beschleunigen die neuen Standards die M2M (Machine-to-Machine) Kommunikation?

Die Abkürzung OPC UA steht für Open Platform Communications Unified Architecture und beschreibt eine Sammlung von Spezifikationen der Industrieautomation und M2M-Kommunikation. Die aktuelle Version stammt von 2009, d.h. die Voraussetzungen für IIoT wurden bereits vor über 10 Jahren geschaffen.

Die Einführung und weltweite Akzeptanz dieses Standards als serviceorientierte, internetfreundliche Architektur bildet zusammen mit dem Protokoll MQTT (Message Queue Telemetry Transport) die technische Grundlage des Internet der Dinge. Auf dieser Basis können alle Hersteller und Entwickler auf der Welt ihre Ideen und Innovationen vorantreiben. Denn Standards bilden immer Investitionssicherheit und beschleunigen überall Entscheidungen.

Bei einer Zusammenstellung einer Lösung aus IIoT-Modulen unterschiedlicher Entwickler sorgen die klar definierten Schnittstellen und Protokolle für einen einwandfreien Informationsaustausch zwischen Sensoren, Maschinen, Datenbanken, HMI und vielem mehr.

VIRTUELL: Welche Lösungen machen Ihre Smart Factory tatsÀchlich smart?

Für die globale Wertschöpfung nutzen IoT Plattformen oft die Cloud, um die reale Produktion mit der virtuellen Datenwelt zu verbinden. Über die Cloud vernetzen Unternehmen die IoT und IIoT Geräte, implementieren Sicherheit in der Datenübertragung, sammeln Daten und verknüpfen Geräte mit Backend-Systemen.

Mit COSATEQ nehmen Sie Experten ins Boot, die für eine perfekte Anbindung bestehender SPS Infrastruktur – wie z.B. BACHMANN M1, SIEMENS S7 oder BECKHOFF SPS – an die IIoT Welt sorgen.
❉
Starten Sie hier die digitale Transformation Ihres Unternehmens

Wir unterstützen Unternehmen in allen Bereichen - von Fernüberwachung über Telemetrie bis zur Predictive Maintenance / vorausschauenden Wartung - und freuen uns auf Ihren Anruf:

☎ +49 7522 9749 0

rettungsring
COSATEQ Repair & Care

Steckt Ihr Projekt fest?
Probleme mit Hardware/Software?
Drängt die Zeit?

Projekt-Rettungsteam
personalservice iStock  C g stockstudio 951514270
COSATEQ Personalservice

Unsere Spezialisten verstärken in der Arbeitnehmerüberlassung Ihr internes Team - mehr Infos:

VerfĂŒgbare Experten