Regelung

Spezialist für hochpräzise Steuer- und Regelsysteme mehr erfahren

Embedded Systeme

Spezialist für hochkomplexe Echtzeitlösungen in Hard- und Software mehr erfahren

HiL und Rapid Prototyping

Spezialist für Analyse, Konzept und Realisierung mehr erfahren

Motorsimulator

COSATEQ entwickelt im Kooperationsprojekt mit der MTU einen flexiblen Motorensimulator zur Verbesserung der Simulationsprozesse während der Entwicklungsphase. Ziel ist ein flexibler und kostengünstiger State-of-the-Art- Motorensimulator auf Basis der Echtzeit-Simulationssoftware ProSys-RT (jetzt SCALE-RT®). Die permanente Weiterentwicklung im Motorenbereich und die immer höheren Leistungsanforderungen sowie strengeren Emissionsvorschriften erfordern neue und leistungsfähigere Simulationstechnologien.

Aufgabe

  • Wirtschaftlich attraktive Lösung
  • Echtzeitausführung von MATLAB®/Simulink® Modellen mit einer Abtastrate von 1 msec und schneller (1 kHz)
  • Flexible IO-Anbindung für die motorspezifische Elektronik (z. B. 140 Sensornachbildungen und 50 Aktornachbildungen)
  • Vielfältige Möglichkeiten zur Anbindung von I/O-Schnittstellen (Ethernet, USB, RS-232, CAN Bus) gestalten das System äußerst flexibel
  • Das Simulatorkonzept ermöglicht, die Modellentwicklung von der IO-Hardware zu separieren bzw. zu abstrahieren
  • Simulink® Modelle lassen sich mit geringem Aufwand auf den Simulator übertragen und in Echtzeit ausführen

Leistungen

  • Konzeption und Realisierung des Motorsimulationssystems auf Basis der Echtzeitumgebung ProSys-RT™*
  • Konzeptumsetzung auf leistungsfähigem FreescalePowerPC Architektur mit einem Echtzeit-Linux-System
  • Hardwareanpassung: Entwicklung eines leistungsfähigen DSP gestützten IO-Modul zur schnellen Verarbeitung von analogen und digitalen IO-Signalen
  • Softwareanbindung an das Simulationssystem mit allen notwendigen Anpassungen an die PowerPC Architektur

Ergebnisse